EFS Motobil_1980

EFS Motobil_1980
Baujahr: 1980

EFS wurde 1911 von Eurico Ferreira Sucena als kleines Unternehmen für die Herstellung von Zubehör zur Unterstützung der Fahrradindustrie im portugiesischen Lugar da Borralha in Agueda gegründet. 1952 stellte EFS sein erstes Motorrad her. 1969 begannen die Exporte nach Afrika, Europa und Amerika. 1978 produzieren sie einen 125 ccm. EFS verwendet verschiedene Motoren wie Sachs, Kreidler, Casal, Zundapp, Derbi, Minarelli, Cucciolo und Yamaha. Viele Modelle können auf Kundenwunsch mit verschiedenen Motoren ausgestattet werden.