KM48 Combimot inbouwmotor

KM48 Combimot inbouwmotor
Baujahr: 1953

Der Beginn der Zündapp GmbH im Zweitaktmarkt. Dieser erste 48-cm-Zweitakt-Zündapp-Motor befindet sich in den Modellen Apollo, Mustang, Rex, Typhoon, Mosquito und den originalen deutschen Mopeds Zündapp Combinette und TWN Knirps. Es gab zwei Arten von Zundapp-Würfeln. Die KM 48 und die etwas stärkere KM 50. Sie wurden 1953 eingeführt und in ein Typhoon-Fahrrad von A. KNIBBE aus Amsterdam montiert. Der Zündapp KM 48, 2-Takt, 48cc. hatte 1, 5 PS, wurde aber zur Einhaltung der Vorschriften zurückgestimmt, um eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 30 km / h zu erreichen. Gewicht ca. 6, 3 kg Keine Musterzulassung für Mopeds, dies erfolgte erst 1958.